www.hohu.de

Indianer in Nordamerika   -   Wohnungen

Das Wickiup

Home

Impressum

 

Indianer

Besiedlung

Häuptlinge

Kriege (Indianer)

Kulturen

Kulturregionen

Religion

Sprachen

Stämme

Wohnungen

 

Wickiup

Die Wohnung der Indianer in den Kulturregionen des   Großes Becken, in Kalifornien und im Südwesten von Nordamerika war das Wickiup, eine Grashütte mit runden Grundriss und kuppelförmigen Dach.

 

Die Apachen und weitere Stämme in den Halbwüsten von Arizona und Nevada benutzten diese schnell zu errichtenden Unterkünfte für die Sommermonate.

 

Im Großen Becken waren es die Bannock, Paiute, Shoshoni und  Ute.

 

Das Stangengerüst des Wickiup wurde mit geflochtenen Grasmatten oder mit Fellen abgedeckt.

 

Zogen die Indianer weiter, blieb das aus biegsamen Stangen gefertigte Gerüst einfach stehen.

 

Das Wickiup diente den Bewohnern hauptsächlich als Windschirm.

 

Seitenanfang

zurück zur Seite Wohnungen

by  Horst Hubl   2006

Inhaltsverzeichnis für alle Indianer-Seiten