www.hohu.de

Indianer in Nordamerika   -   Kulturen

Die Cochise-Kultur

Home

Impressum

 

Indianer

Besiedlung

Häuptlinge

Kriege (Indianer)

Kulturen

Kulturregionen

Religion

Sprachen

Stämme

Wohnungen

 

Die Cochise-Kultur bestand von ca. 6.000 bis 300 vor Chr. und gehört zu den archaischen Kulturen.

 

Die Heimat dieser Indianer war die Sonora-Wüste iim Süden von Arizona / Nordamerika.

 

Die Cochise-Kultur wurde stark von mexikanischen Kulturen beeinflusst.

 

Cochise-Kultur

Es war die Zeit, in denen die Indianer im Südwesten der USA zu sesshaften Ackerbauern wurden. Sie wohnten in Erdhäusern, bauten Baumwolle, Bohnen, Kürbisse, Mais und Sonnenblumen an.

 

Aus der Cochise-Kultur entstanden die Hohokam- und Mogollon-Kulturen.

 

 

Seitenanfang

zurück zur Seite Kulturen

by  Horst Hubl   2006

Inhaltsverzeichnis für alle Indianer-Seiten