www.hohu.de

Indianer in Nordamerika

Die Sprachen der nordamerikanischen Ureinwohner

Home

Impressum

 

 

Indianer

Besiedlung

Häuptlinge

Kriege (Indianer)

Kulturen

Kulturregionen

Religion

Sprachen

Stämme

Wohnungen

 

Kriege Nordamerika

Wilder Westen

 

 

 

Die Indianer in Nordamerika lassen sich nicht in geographische Kulturregionen einteilen, wohl aber in Sprachfamilien und Sprachgruppen.

 

Die Vielfalt der Sprachen der Völker lässt sich auf die vielen Wanderungen innerhalb des Kontinents zurückführen.

 

Benachbarte Indianer-Stämme hatten oft große Schwierigkeiten, sich untereinander zu verständigen.

 

Einige Forscher gehen von ehemals 550 , andere wiederum von über 300 und ca. 1.800 Dialekten aus. Heute gibt es in Nordamerika ca. 200 verschiedene Sprachen.

 

Wieder andere Wissenschaftler gehen von einer Hauptgruppe, dem „Amerind“ aus, andere von 3 und wieder andere von 10 und mehr Sprachfamilien aus.

 

Das Thema „ Sprachen der Indianer in Nordamerika „ ist sehr umstritten, der größte Teil der Sprachforscher unterteilt jedoch in 10 bis 15 Hauptfamilien  und ca. 60 Sprachgruppen.

 

Eine andere Art der Verständigung war die Zeichensprache oder die Symbolsprache (Piktographie).

 

Sprachen in Nordamerika     -     Sprachgruppen / Sprachfamilien

 

 

Seitenanfang

Vielen Dank für Ihren Besuch

by  Horst Hubl   2006

Inhaltsverzeichnis für alle Indianer-Seiten