www.hohu.de

Indianer in Nordamerika   -   Häuptlinge

Geronimo

Home

Impressum

 

Indianer

Besiedlung

Häuptlinge

Kriege (Indianer)

Kulturen

Kulturregionen

Religion

Sprachen

Stämme

Wohnungen

 

Geronimo

 

 

Geronimo, der Häuptling der Chiricahua-Apachen wurde 1829 in Süd-Arizona / Nordamerika geboren. Sein indianischer Name war Heeh-rooh-nee-mooh. 

 

Er war verheiratet, seine Frau und 3 Kinder wurden 1858 ermordet.

 

Er starb am  17. Februar 1909 an einer Lungenentzündung.

 

Im Jahre 1937 verlor er seine Eltern, die während eines Festes des weißen Händlers Johnson von dessen Skalpjägern ermordet wurden. Der Indianer-Häuptling der Mimbreno-Apachen, Mangas Coloradas, nahm ihn in seine Obhut und machte aus ihm einen Krieger. Als dieser Frieden mit den Weißen schloß, verließ Geronimo ihn.

 

Er  wandte sich Cochise, dem Häuptling der Chiricahuas zu. Als dieser ebenfalls einen Friedensvertrag mit den Weißen aushandelte, verließ er auch ihn und wurde der Führer der Apachenstämme.

 

Nach dem Tod von Cochise (08.06.1874) gingen die Chiricahua-Indianer in die Reservation. Geronimo jedoch bekämpfte weiter seine alten Feinde, die Mexikaner.

Das Beutegut (Pferde, Rinder und Maultiere) tausche er bei weißen Händlern gegen  Waffen, Munition, Kleidung und Alkohol ein.

 

Anfang 1884 ging er mit seinem Stamm in die San Carlos Reservation, die er am 17. Mai 1885 mit 30 Kriegern und 100 Frauen und Kindern verfolgt von Soldaten und Mexikanern. Auch Nana, ein anderer Häuptling war mit dabei.

 

1894 ging Geronimo mit dem Rest seines Stammes in die Reservation nach  Fort Sill in Oklahoma.

 

1903 wurde er Christ der holländischen reformierten Kirche und 1906 erschienen seine Memoiren "Geronimo's Story of His Life"

 

Er starb am  17. Februar 1909 an einer Lungenentzündung und wurde auf dem Apachen-Friedhof beerdigt.

 

Im Jahre 1914 durften die Chiricahua-Apachen wieder in ihre alte Heimat zurück. Die Gebeine von Geronimo entnahm man aus seinem Grab und bettete sie an einem geheimen Ort zur letzten Ruhe.

 

 

Seitenanfang

zurück zur Liste der Häuptlinge

by  Horst Hubl   2006

Inhaltsverzeichnis für alle Indianer-Seiten